Willkommen bei ERA – Europäische Rechtsakademie


ZUSATZNAVIGATION

Mein ERA

Merkzettel

Bestellkorb
Grafik-Link: Button Login.
0 Seiten
0 Artikel


SCHMUCKBILD + LOGO


INHALT


BREADCRUMB


Jahrestagung zum europäischen Familienrecht 2020

  • Internationale Familien in Zeiten von Corona
  • Unterhaltsrealisierung in der EU und darüber hinaus
  • Neue Rechtsprechung
24. September 2020 - 08:30-18:00 MESZ
25. September 2020 - 09:00-13:00 MESZ

Livestream, 24. September 2020 – 25. September 2020
Sprachen:

Tagungsnummer:
120SR15

Rechtsgebiet:




Ziele

Die Jahrestagung gibt Praktikern im Familienrecht die Möglichkeit, sich mit den aktuellen Entwicklungen in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Praxis auf europäischer und internationaler Ebene vertraut zu machen.

Schwerpunkte

  • Grenzüberschreitendes Familienleben in Zeiten von Corona
  • Unterhaltsrealisierung in der EU und weltweit
  • Der Einfluss der COVID-19- Pandemie auf Unterhaltsverfahren und Kinderrechtsschutz
  • Aktuelle EuGH-Rechtsprechung im Familienrecht (insbesondere zu Brüssel IIa, Rom III und zur EU Unterhaltsverordnung)

Wer sollte teilnehmen?

Auf Familienrecht spezialisierte Rechtspraktiker, Fachanwälte für Familienrecht, Notare, Richter, Ministerialbeamte, Wissenschaftler.

Teilnahme an der Diskussion

Sie können Fragen an die Referenten in der Chatbox stellen, die während des Livestreams auf Ihrem Bildschirm erscheint. Der Vorsitzende liest Ihre Frage dem jeweiligen Sprecher vor, der Ihre Frage mündlich beantwortet.




DOKUMENTE


DOKUMENTE


Programm

DOCUMENTS


Hintergrunddokumentation
Die Dokumentation ist hier für angemeldete Teilnehmer dieser Tagung verfügbar.

WICHTIGER HINWEIS


Wichtiger Hinweis
Bitte beachten Sie, dass die Zahlung per Rechnung spätestens zwei Tage vor dem Livestream erfolgen muss. Eine Zahlung per Kreditkarte ist jederzeit möglich.

ORGANISER


Projektleitung


SERVICE

  • Logo: Facebook
  • Logo: Twitter
  • Logo: Youtube
  • Logo: LinkedIn