Willkommen bei ERA – Europäische Rechtsakademie


ZUSATZNAVIGATION

Mein ERA

Merkzettel

Bestellkorb
Grafik-Link: Button Login.
0 Seiten
0 Artikel


SCHMUCKBILD + LOGO


INHALT


BREADCRUMB


Jurist (Course Director) EU-Finanzmarkt- und Bankenrecht

Wir sind eine gemeinnützige Stiftung privaten Rechts. Mit Unterstützung der Europäischen Union führen wir internationale Tagungen, Seminare und E-Learning-Kurse im Europarecht durch. Unsere Arbeitssprachen sind Deutsch, Englisch und Französisch.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung:


Jurist (Course Director)
im Bereich EU-Finanzmarkt- und Bankenrecht
mit zusätzlichem Interesse oder Fachwissen im europäischen Gesellschaftsrecht

Der Job:

Die Stelle bietet eine Vielzahl von Aufgaben und beinhaltet in erster Linie folgende Schlüsselaktivitäten:
  • Vorbereitung und Durchführung von Schulungen
  • Organisation von hochrangigen Konferenzen und
  • Entwicklung von E-Learning-Modulen
Diese richten sich an Praktiker des europäischen Rechts wie Rechtsanwälte, Juristen in Unternehmen sowie Beamte.

Sie bringen mit:
  • umfassende Kenntnisse des europäischen Rechts
  • eine analytische Denkweise
  • gute Netzwerk- und Kommunikationsfähigkeiten
  • fließend in englischer Sprache, gute Kenntnisse in einer der weiteren Arbeitssprachen der ERA (Französisch und Deutsch) sind von Vorteil
  • Berufserfahrung in der Rechtspraxis (idealerweise erworben in einem Unternehmens- oder Finanzdienstleistungsumfeld)
Wir bieten Ihnen:
  • ein wettbewerbsfähiges Gehalt
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • die Möglichkeit, freitags von zu Hause aus zu arbeiten
  • regelmäßige Reisen innerhalb Europas, insbesondere nach Brüssel
  • ein attraktiver Arbeitsplatz in Trier, Deutschland, gleich hinter der Grenze zur Justizhauptstadt der EU in Luxemburg, unweit von Frankreich und Belgien
  • die Möglichkeit einer engen Zusammenarbeit mit führenden Experten im europäischen Recht
  • die Möglichkeit, Teil eines dynamischen multinationalen Teams zu sein
Die Stelle hat eine zunächst befristete Laufzeit von zwei Jahren, danach besteht die Möglichkeit der Übernahme in einen unbefristeten Vertrag.

Wenn Sie sich dafür begeistern, in einem europäischen Team zu arbeiten und helfen möchten, die neuesten Entwicklungen des europäischen Rechts in die Praxis umzusetzen, dann senden Sie uns bitte bis zum 15. März 2019 Ihren Lebenslauf und ein Motivationsschreiben in englischer Sprache per E-Mail mit Ihren Gehaltsvorstellungen (Bewerbungen ohne diese Angaben können nicht angenommen werden) an:

Für Fragen steht Ihnen unsere Personalabteilung gerne zur Verfügung:
Tel. +49 (0)651 93737-0.



SERVICE

  • Logo: Facebook
  • Logo: Twitter
  • Logo: Youtube
  • Logo: LinkedIn