Willkommen bei ERA – Europäische Rechtsakademie


ZUSATZNAVIGATION

Mein ERA

Merkzettel

Bestellkorb

   Impressum / AGB
Grafik-Link: Button Login.
0 Seiten
0 Artikel



SCHMUCKBILD + LOGO


INHALT


BREADCRUMB


6. September 2017


Belgien schließt sich Europäischer Rechtsakademie an

27. EU-Mitgliedstaat unterzeichnet Stiftungsurkunde

---------------

 
Foto: Foto: Direktor Wolfgang Heusel und Justizminister Koen Geens.

Foto: Direktor Wolfgang Heusel und Justizminister Koen Geens

---------------

Am 6. September 2017 unterzeichneten der belgische Justizminister Koen Geens und der Direktor der ERA Wolfgang Heusel die Vereinbarung über den Beitritt Belgiens zur Europäischen Rechtsakademie Trier (ERA). Die Zeremonie fand im belgischen Justizministerium in Brüssel statt. Belgien ist der 27. Mitgliedstaat der EU, der Stifter der ERA wird. Nur Estland hat seine Überlegungen über einen Beitritt noch nicht abgeschlossen.

In seiner Ansprache machte Justizminister Greens deutlich, dass es für ihn als  europäischen Optimisten eine besondere Freude sei, die Beitrittsurkunde zu unterzeichnen. Die Europäische Union habe in der Vergangenheit gezeigt, dass sie sich vor allem aus Krisen weiterentwickle. „Nun ist endlich alles vorbereitet, damit Belgien ein offizielles Stiftungsmitglied werden kann.“, so der Minister.

“Ich freue mich sehr, Belgien als neuen Stifter willkommen zu heißen. Seit vielen Jahren haben wir mit belgischen Institutionen wie dem nationalen Justizfortbildungsinstitut IFJ/IGO oder mit dem Justizministerium selbst sehr eng zusammengearbeitet. Viele belgische Teilnehmer haben in den vergangenen 25 Jahren die Veranstaltungen der ERA besucht und zahlreiche Spitzenexperten im EU-Recht unsere Arbeit bereichert. Der Beitritt wird diese ausgezeichnete Beziehung auf eine neue Ebene heben und ihr einen offiziellen Rahmen verleihen.”, sagte Wolfgang Heusel. Besonders freue er sich,  dass damit die vor allem vom früheren Generalanwalt Walter van Gerven geförderten Bemühungen um den Beitritt seines Heimatlandes zu einem glücklichen Abschluss gekommen sei.

Belgien wird nun im Stiftungsrat der ERA vertreten sein und aktiv an ihrer Weiterentwicklung mitwirken. Zudem profitieren belgische Staatsbedienstete künftig von vergünstigten Teilnahme¬bedingungen für ERA-Fortbildungen.
Die Europäische Rechtsakademie (ERA) setzt sich für die korrekte Anwendung des Europäischen Rechts ein in dem Fortbildungen und offene Vortragsveranstaltungen für Rechtspraktiker angeboten werden. Die öffentliche Stiftung wurde 1992 auf Initiative des Europäischen Parlaments in Trier gegr




DOKUMENTE


Suche
 

DOKUMENTE


CONTACT


Kontakt
Simone Thiel
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit/ Unternehmenskommunikation/ERA Vertretung in Brüssel
Telefon: +49 (0)651 937 37 807
Telefax: +49 (0)651 937 37 773
Foto: Simone Thiel.



SERVICE

  • Logo: Facebook
  • Logo: Twitter
  • Logo: Youtube
  • Logo: LinkedIn