Willkommen bei ERA – Europäische Rechtsakademie


ZUSATZNAVIGATION

Mein ERA

Merkzettel

Bestellkorb
Grafik-Link: Button Login.
0 Seiten
0 Artikel


SCHMUCKBILD + LOGO


INHALT


BREADCRUMB


Jahrestagung zum Internationalen Privat- und Wirtschaftsrecht

Rom I, Brüssel I, West Tankers und Cartesio

, 8. Oktober 2009 – 9. Oktober 2009
Sprachen:
(Simultanübersetzung)
Tagungsnummer:
109D67

Rechtsgebiete:

Fortbildungsniveau:

Diese Tagung bietet Rechtspraktikern eine Analyse der neuesten Entwicklungen der europäischen Gesetzgebung und Rechtsprechung im Bereich des Internationalen Privat- und Wirtschaftsrechts.

Internationales Privatrecht
Ein Schwerpunkt der Konferenz liegt auf der neuen Verordnung über das auf vertragliche Schuldverhältnisse anzuwendende Recht („Rom I“), die ab dem 17. Dezember 2009 anzuwenden ist. Die Verordnung wird vorgestellt und eingehend analysiert.

Europäisches Zivilverfahrensrecht
Die Konferenz präsentiert die aktuelle Rechtsprechung des EuGH zu der Brüssel I-VO (z.B. Allianz/West Tankers) und fragt nach der weiteren Entwicklung der Verordnung. Ferner wird das Haager Übereinkommen über Gerichtsstandsvereinbarungen auf der Tagesordnung stehen.

Europäisches Gesellschaftsrecht
Am 16. Dezember 2008 erging die mit Spannung erwartete Entscheidung des EuGH im Fall Cartesio (C-210/06). Die Teilnehmer diskutieren die aktuelle Entwicklung bei der Sitzverlegung von Gesellschaften.

DOKUMENTE


DOKUMENTE


Programm

DOCUMENTS


Hintergrunddokumentation
Die Dokumentation ist hier für angemeldete Teilnehmer dieser Tagung verfügbar.

WICHTIGER HINWEIS


Wichtiger Hinweis
Ihre Teilnahme an dieser Tagung kann zu Ihrer beruflichen Fortbildung beitragen.

SCHLAGWORTE



SERVICE

  • Logo: Facebook
  • Logo: Twitter
  • Logo: Youtube
  • Logo: LinkedIn