Willkommen bei ERA – Europäische Rechtsakademie


ZUSATZNAVIGATION

Mein ERA

Merkzettel

Bestellkorb
Grafik-Link: Button Login.
0 Seiten
0 Artikel


SCHMUCKBILD + LOGO


INHALT


BREADCRUMB


Jahrestagung zum europäischen Familienrecht 2021

  • Aktuelle EuGH-Rechtsprechung
  • Güterrecht, Trennung und Scheidung in Fällen mit Auslandsbezug
  • Grenzüberschreitende Anerkennung von Elternschaft
PRÄSENZVERANSTALTUNG IN TRIER

, 23. September 2021 – 24. September 2021
Sprachen:
(Simultanübersetzung)
Tagungsnummer:
121R15f

Rechtsgebiet:

Ziele

Die Jahrestagung gibt Praktikern im Familienrecht die Möglichkeit, sich mit den aktuellen Entwicklungen in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Praxis auf europäischer und internationaler Ebene vertraut zu machen.

Schlüsselthemen

  • Aktuelle EuGH-Rechtsprechung in Familiensachen (Brüssel IIa, Rom III, Unterhaltsverordnung)
  • Ehe-, Trennungs- und Scheidungsvereinbarungen im Kontext der Güterrechtsverordnungen
  • Grenzüberschreitende Anerkennung von Elternschaft (Adoption, Co-Mutterschaft) 
  • LGBTIQ Gleichstellungsstrategie 
  • Brexit-Folgen für das Familienleben 
  • Die neue Brüssel IIb-Verordnung

Wer sollte teilnehmen?

Auf Familienrecht spezialisierte Rechtspraktiker, Fachanwälte für Familienrecht, Notare, Richter, Ministerialbeamte, Wissenschaftler.

Gebühren in €:
Standard
EU und ERA Mitstifter
Junge Juristen und andere Gruppen
Rechtsanwälte und Notare/Ermäßigung Gutschein Code
Registrierung
vor dem 23. Juli 2021
Registrierung
bis zum 23. August 2021
Registrierung
nach dem 23. August 2021
Mehr Informationen zu den Vergünstigungen

Frühzeitige Anmeldungen
  • 10 % bis 23.08.2021
  • 20 % bis 23.07.2021
Mögliche Ermässigungen
  • EU und ERA Mitstifter
    Beschäftigte der EU; Beschäftigte von Mitstiftern der ERA: alle EU-Mitgliedstaaten (Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Zypern), Vereinigtes Königreich, die deutschen Länder, Schottland und die Stadt Trier.
  • Junge Juristen und andere Gruppen
    Junge Juristen bis einschließlich 30 Jahre (wichtig: Kopie des Personalausweises oder eines gleichwertigen Dokuments ist auf Anfrage vorzulegen); hauptberufliche Mitarbeiter von Universitäten oder vergleichbaren wissenschaftlichen Einrichtungen; Mitarbeiter karitativer Organisationen
  • Rechtsanwälte und Notare
  • Ermäßigung mit Gutschein-Code
    Wenn Sie über einen Gutschein-Code verfügen, fügen Sie bitte den Code in das Gutschein-Feld Ihrer Registrierung ein.



Zur Registrierung klicken Sie bitte hier:

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf dieser Website?
Hier können Sie sich Ihren Zugang einrichten.
Sie haben bereits ein Benutzerkonto auf dieser Website?
Bitte loggen Sie sich mit Ihrer E-Mailadresse und Ihrem vergebenen Passwort ein.
Sie haben Ihre Zugangsdaten vergessen?
Erhalten Sie hier Ihre Zugangsdaten.
Hinweis: Bitte lassen Sie dieses Fenster geöffnet, um anschließend das Ihnen per E-Mail zugesendete Passwort hier einzugeben.

DOKUMENTE


DOKUMENTE


Programm

ORGANISER


Projektleitung

EYECATCHER


Übernachtung
Ihre Tagungshotels
Für ERA-Teilnehmer stehen drei hervorragende Hotels in Trier zu Sonderkonditionen zur Verfügung.

ÄHNLICHE TAGUNGEN


Ähnliche Tagungen
14. Juni 2021 - 18. Juni 2021
Sommerkurs zum europäischen Familienrecht
Jeweils von 9:00-12:45 Uhr

SCHLAGWORTE



SERVICE

  • Logo: Facebook
  • Logo: Twitter
  • Logo: Youtube
  • Logo: LinkedIn