Willkommen bei ERA – Europäische Rechtsakademie


ZUSATZNAVIGATION

Mein ERA

Merkzettel

Bestellkorb
Grafik-Link: Button Login.
0 Seiten
0 Artikel


SCHMUCKBILD + LOGO


INHALT


BREADCRUMB


Der Europäische Gerichtshof für Journalisten

Trier und Luxemburg, 19. September 2011 – 20. September 2011
Sprache:

Tagungsnummer:
011B15

Rechtsgebiet:

Fortbildungsniveau:

Journalisten spielen in der Berichterstattung über die europäische Rechtsentwicklung eine zentrale Rolle als Vermittler - gegenüber der Öffentlichkeit und den für die Umsetzung des Europarechts in der Praxis Verantwortlichen.

Ziel des Seminars ist es, interessierten Journalisten, zu deren Aufgabenbereich die Berichterstattung über EU-Themen und insbesondere über den Europäischen Gerichtshof (EuGH) gehört, ein besseres Verständnis seiner Rolle in der Europäischen Union, seiner Organisationsstruktur und seiner Verfahrensweisen zu vermitteln.

Das Seminar informiert über aktuelle Entwicklungen und bietet die Gelegenheit, Hintergrundinformationen zu sammeln sowie informelle Diskussionen über wichtige Entscheidungen des Gerichtshofs und deren Auswirkungen zu führen.

Den ersten Seminartag verbringen die Teilnehmer im Konferenzzentrum der ERA in Trier, wo institutionelle Fragen erörtert und Herausforderungen für Journalisten diskutiert werden. Der zweite Tag beim EuGH in Luxemburg bietet die Gelegenheit, dem Gerichtshof bei der Arbeit zuzusehen.


DOKUMENTE


DOKUMENTE


Programm

DOCUMENTS


Hintergrunddokumentation
Die Dokumentation ist hier für angemeldete Teilnehmer dieser Tagung verfügbar.

WICHTIGER HINWEIS


Wichtiger Hinweis
Dieses Seminar richtet sich ausschließlich an hauptberufliche Journalisten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.


SERVICE

  • Logo: Facebook
  • Logo: Twitter
  • Logo: Youtube
  • Logo: LinkedIn